Kategorie-Archiv: Süßigkeiten in Japan

Süßigkeiten in Japan


„Wenn man Otto und Ottilie Normalotaku nach den Highlights der japanischen Küche fragt, werden wahrscheinlich in erster Linie Sushi, Ramen oder Takoyaki genannt. Doch neben seinen berühmten Fisch- und Nudelgerichten hat Japan auch eine lange und blühende Tradition der Zubereitung von Süßigkeiten hervorgebracht. Und genau diese “wagashi” möchte euch dieser Vortrag gerne ein wenig näherbringen.

Hier erfahrt ihr alles über die Geschichte dieser kleinen essbaren Kunstwerke, ihre Grundzutaten und Zubereitungsarten, ihren ‘Schutzpatron’ und dessen tragische Geschichte, welchen Einfluss die westliche Backtradition auf Süßigkeiten in Japan hatte, wie eine Bäckerei in Japan aussieht (nämlich anders als Ströck, Anker und Co. bei uns!) und lernt einige der bekanntesten wagashi-Variationen kennen.

Auch wird kurz auf die wichtigsten Herstellerfirmen von “modernen” japanischen Süßigkeiten à la Pokky & Co. eingegangen und ihr erfahrt, wo ihr all den Süßkram in Wien kaufen bzw. zum Teil auch selbst zubereiten könnt.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine kleine Verkostung (solange der Vorrat reicht).“

photo credit: Pocky CRUSH via photopin (license), Beispielfoto